Die Grobschnitt-Crew war zu einem Blitzbesuch beim "Solar Movie" Osterhasen. Soundguru "Geheimrat Franz Günstig" hat bei der 1978er Tour mit insgesamt 95 Konzerten für den legendären Grobschnitt-Glockenklang-Sound gesorgt und war natürlich auch bei unserem Rockpalast-Auftritt in der Dortmunder Westfalenhalle als Engineer am Start.

Zur Erinnerung: Heute vor genau 39 Jahren am 08.April 1978 hatten wir einen unvergessenen Auftritt in der völlig ausverkauften Schützenhalle in Meschede im Sauerland. Dreimal musste der lokale Veranstalter an dem Abend bei der örtlichen Brauerei Bier nachordern und selbst die Feuerwehr rockte mit. Was für eine Stimmung in der Hütte!

FROHE OSTERN wünschen die Grobschnitt-Crew und der Geheimrat.

Geheimrat